* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Über mich

Damit ihr nicht dumm sterben müsst und denkt "koogaa, toll noch ein Mensch der die Buchstaben der Tastatur zu Wörtern zusammenfügen kann" hier ein paar Informationen zu meiner Person.

Geboren vor nun schon über 20 Jahren in der damaligen Zone (DDR) und immer noch ein Bewohner des östlichen Teils Deutschlands der auch oft als Osten deklariert wird. (Warum nur?) Habe im Sommer diesen Jahres mein Abitur gemacht und seit August eine Ausbildung zum Großhandelskaufmann begonnen. Bewohne eine 3 Zimmer Wohnung im Haus meiner Eltern, zur Miete versteht sich. Ich verbringe die meiste Zeit des Tages vor dem Rechner, bin ein enthusiastischer Spieler, d.h. vorallem PC-Spiele (War§oW, Counter-Strike, Quake 3, Guild Wars, Oblivion, Pro Evolution Soccer 6 etc pp) aber auch Poker, Skat, Schach und Browsergames (z.B. www.EtoA.ch). Also immer beschäftigt und trotzdem Zeit um diesen Beitrag zu schreiben. Zu meinen Charaktereigenschaften gehören neben Loyalität, Ehrgeiz und Selbstbewusstsein (nach aussen) auch Arroganz,Faulheit und launisch sein. Inwiefern sich diese Eigenschaften zeigen ist unterschiedlich.

Wer mich mal persönlich anschreiben will und nebenbei auch noch ICQ besitz kann mich ja mal anschreiben. (Aber nicht nur "Hi" oder "Na" UIN:176634021

29.12.06 20:39


Guten Abend Welt!

Was soll ich schreiben? Warum könnte das jemanden interessieren? Bin ich wichtig oder anders als Er oder Sie oder Du? Worin liegt der Sinn des Bloggen (wann dieses Wort wohl im Duden steht?), dient es der Unterhaltung des Informationsaustausches oder gar der Gier des einzelnen nach Aufmerksamkeit und Bestätigung zur Steigerung des Selbstwertgefühles?

 Wenn ich die Antwort wüsste würde ich dann fragen? Jaa...

Seit jeher schreiben die Menschen Erlebnisse ihres Lebens auf oder Kritzeln es an Steinwände weil sie nicht schreiben können. (oder der Browser war kaputt) Ich glaube der Grundgedanke ist weniger die historische dokumentation als vielmehr das Schaffen eines Eigenbildes das Zeiten überdauert und im günstigsten fall über Generationen hinaus existiert. Neue Medien neue Ausdrucksweisen. Und ja auch ich konnte mich dem nicht entziehen denn auch ich halte mich für etwas besonderes dessen Existens wichtig für jedermann ist. Egomanie als Volkssport der Internetkultur.

 Wenn ihr mehr Epochale Meisterwerke voller rhetorik und ausgefeilten Wortverpflechtungen lesen wollt schaut doch gelegentlich rein.

PS: Wenn ich eine Woche lang nicht "blogge" bin ich nicht tot!!! :-) Wie Geil!

29.12.06 20:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung